OHP.. mal was mit Kreide..

War ein nicht sooo schöner Wettertag, also ganz schnell den heissen Pott angeworfen und Seife gerührt…
30% Babassuöl
30% Olivenöl
20% Reiskeimöl
10% Kakaobutter
10% Palmfett
15% Kreide
Salz , Äth. Öle, ÜF ca 10%..


Freue mich auf den 1. Duschgang damit 🙂
Und nun genießen wir das schöne sonnige Wetter….
Bis dann mal wieder.

7 Gedanken zu “OHP.. mal was mit Kreide..

  1. Eine feine OHP ist das geworden liebe Sibylle und auch noch toll gestempelt 😍
    Kreide mag ich auch sehr gerne in Seifen. Wenn Du trockene Zusätze dazu gibst,
    erhöhst Du dann den Flüssigkeitsanteil?

    Liebe Grüße
    Martina

    • Dankeschön,
      Nach der Verseifung ist der Leim doch sehr schwergängig und bevor ich diesen in die Form prügeln muss, gebe ich heiße Milch mit aufgelöstem Salz rein, einen größeren Schluck. Das salzige macht den Leim schön flüssig. 😉
      Liebe Grüsse
      Sibylle

  2. Liebe Sibylle,
    die Seife ist sicher wunderbar!

    JA, jetzt sis Sommer, auch enn es heute bei uns regnet und gewittert hat :O)

    Ich wünsche Dir noch einen schönen Tag und eine wundervolle Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    • Liebe Christel,
      Ich danke Dir.. Kreideseifen sind soooo cremig , von der Haptik ein Genuss.. ja ,die Miez… magst Du mal wider ein Seifenpäckle haben? Muss aufräumen, sammelt sich doch allerhand an, obwohl ich nicht mehr so viel siede.
      Schöne Woche

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s