*Milchrose*

10

mein Bestand von Seifen ist noch immer sehr geschmälert,deshalb darf einiges gesiedet werden 🙂

wieder einfache Rezeptur….
30% Babassufett
70% Olivenöl
reichlich Ziegenmilchpulver in Mandelöl aufgelöst und zum Schluß hinein,Duftmix aus Äö’s und Pö Rose…
Gefärbt mit Tonerde Rosa Clay (Australien) ,finde ich persönlich besser als von Argelitz,
ÜF ca 9,5%,
MilchRose

DSCN0539

inzwischen angewaschen,ist angenehm,kein austrocknen,leichter Fettfilm auf der Haut… Denke mal,unraff. Babassufett trägt viel zur Milde bei 😉
bis dann…

Reisöl & Seide…….Frühling, bitte kommmmmmmmm !

18

*Ginny*
Tonerde gefärbt, beduftet mit Parfümöl Ginger,(lecker)….
40% Babassu (Martin )
40% Reisöl unraff.
20% Sesamöl unraff.
viel Tussah-Seide , Üf ca 9% ……
der SL hat so einen leichten Gelbstich,die unraff. Öle leisten halt ihren Beitrag 🙂 sie wird wohl ganz gut schäumen……. hach, ich liebe Babassu
DSCN0361
DSCN0362
liebe Grüße von der Seifenfront 😉

* Sahaja*, noch sehr weich….

20

jedes Stück sieht anders aus, pink und grau,Fotos etwas verfälscht, muss mal austesten,wieviel Tonerde ich benötige, um richtiges Schwarz zu erhalten. Der Duft hat sich ganz schön verflüchtigt, ob er wohl wieder zurück kommt?
Für den Schaumtest ist es noch zu früh,obwohl,er ist schon cremig,aber nach 3 Monaten wird es noch besser werden :-),
Stempel habe ich auch ausprobiert, ist ja nur für Briefpapier gedacht..mißbraucht als Seifenstempel 😉
CIMG0499
CIMG0496