OHP..Gunst der Seifellaune nutzen…

Mein Seifenbestand darf aufgefüllt werden und der Herbst naht auch schon.. Die Seife wird noch braun werden, Marakesch ist der Duft und passt in diese Zeit. Obwohl, ich bin ziemlich Saisonal unabhängig..

20% Babassu

20% Kokos

50% Olive

10% Reiskeim

nach der Verseifung, viel Salz, ein Häppchen Shea – Butter und Ziegenmilchpulver. Somit werden gute 10% Rückfettung erreicht. Zügiges Ausformen und schnelles stempeln. War schnell fest…

Es duftet himmlisch…

bis dann mal wieder..

Dieser Beitrag wurde unter OHP-Seifen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Gedanken zu “OHP..Gunst der Seifellaune nutzen…

  1. Hallo liebe Sibylle, beinahe hätte ich diese schöne Seife übersehn. Da hätte ich eine Frage dazu, wieviel Salz soll man in 1000g Seifenleim einrühren (nach der Verseifung) um den Seifenleim schön geschmeidig zu bekommen?
    Liebe Grüße
    Elisabeth

  2. Huhu🧐
    Irgendwie ist dieser Kommentar von Dir als Spam gelandet.. Schande auf mein Haupt, ausgerechnet Du, liebe Elisabeth🤨
    Auf 300 g schütte ich eine halbe Tasse Salz, mache ich aus dem Bauch heraus. Rühren , schnell wird es flüssig , dann kannste gießen. Achtung, wenn Du schneiden musst, den Zeitpunkt treffen. Ich nehme immer Formen. Aber ohne Elefantenhaut geht es nicht. Wie immer, eine schöne Seite und eine Schrumple🥳
    Wünsche Dir eine schöne Zeit

    • Danke dir für deine schnelle Antwort, werde mich morgen über eine OHP wagen, Öle Fette hab ich schon vorbereitet. Den Rat mit der Salzeingabe nach der Verseifung, den werde ich probieren, bin schon gespannt ob alles gut abläuft. Wünsche dir auch eine schöne Herbstzeit mit vielen warmen und goldenen Sonnenstrahlen. Hoffentlich lande ich jetzt nicht wieder im Spam.
      Liebe Grüße Elisabeth

  3. Oh nein.. alles gut! Demnächst rühre ich auch wieder. Probiere mal das mit dem Salz langsam aus, manchmal reicht schon ein Esslöffel. Beim verrühren des Salzes wird es dann schnell flüssig, viel Spass, wird klappen.. bis dann
    Sibylle

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s