*Honig-Milch*

8

… eine must have Seife..
kalt gearbeitet,hat trotz Kühlung gegelt,
reduzierte Wassermenge,nach dem andicken, mit Honigmilch aufgefüllt.
28% Babassufett
2% Bienenwachs ( diese Menge reicht mir schon aus)
20% Raps
15% Sesamöl
15% Reiskeimöl
20% Shea-Butter
ca 12% ÜF
PÖ Jasmin-Honig,anderer neuer Honigduft, gefällt mir :-), färben nicht möglich,wollte ’ne Kakaoader machen,aber…..wurde flott dick…
meine 2 Honig Damen nebst Fee-Baby und klitzekleiner Stempelei ;-)… wird so Honigfarbe bekommen,nicht braun…
P9290181
P9290182
bis dann…

* Kokosmilch-Taler *

10

mit Tussah-Seide , das 25%-iger Rezept…
Kokosfett,Shea-Butter,Reisöl,Sesamöl,viel Kokosmilchpulver, mit ca 12% ÜF,Topfmarmorierung, die Reifezeit passt noch bis Weihnachten. 🙂
frischer Duft,nix mit Weihnacht, PÖ Energy…..
P9230165
P9230163
P9230166
P9230168
ob ich noch stempel,mal schauen 🙂
bis dann mal wieder…

mein * fetter Ziegenmann *

14

ja, diese ist mit schlappen 11%-12% überfettet,schneeweiss ist sie nicht geworden,die Öle sind dran schuld, nur minimalistisch mit schwarz gefärbt.
frische Ziegenmilch,
30% Babassufett
30% Olivenöl,
20% Rapsöl,
20% Shea-Butter,
beduftet mit Äö’s, frisch , etwas nach Patchouli schnuppernd…
Meinen alten Ziegenstempel habe ich auch endlich wieder gefunden ,sowie den Schmetterling :-),hatte wohl dann auch den rechten Zeitpunkt für die Stempelei getroffen
🙂 ansonsten geht mir alles gnadenlos kaputt……
P9160162
P9160160
P9160159
P9160158
P9160157
bis Dezember kann sie nun reifen,sind eh immer nur kieine Mengen an Seifenleim die ich mache,deshalb geht es munter weiter 🙂

bis dann mal wieder… 🙂

* Grande Dame *

14

mit reichlich Ziegenmilchpulver,etwas mehr über 10% ÜF 😉 ist doch schon eine Herbst-/Winterseife, deshalb die höhere ÜF. Komme ansonsten mit 8% ÜF auch klar.
25% Babassufett
25% Shea-Butter
25% Olivenöl
l5% Rapsöl
10% Reiskeimöl
PÖ war auch der Namensgeber 😉 wie einfallslos ist das doch, aber mir fiel mal wieder nix anderes ein 🙂
Ansonsten reduziere ich meinen Öle-/Fetteeinkauf,das heißt,
ich besorge für die Seifenherstellung ,bis auf Shea-Butter und Babassu nebst PÖ’S ,nur noch aus dem Internet.Die Supermärkte sind auch ganz gut bestückt…. werde vermehrt Raps einsetzen,wächst vor der Haustür.

bis demnächst
im Eisfach zittert mein * Ziegenmann* vor sich hin,ich glaube, er hat gegelt,trotz Frost 😉
Männer müssen immer irgendwie aus der Reihe tanzen 🙂

*Frau Herbstgeflüster*

8

meine 1. Herbstseife…
Man merkt schon,es wird Herbst,wenn auch nur ganz leise 🙂
beduftet mit *ÄgyptenDragon* Ich mag ihn sehr. Leider habe ich vergessen, ob er dunkel verfärbt. Den hellen Leim habe ich nicht beduftetet..sind so die 10,5% ÜF angepeilt.
20% Raps
15% Sesamöl
10% Reiskeimöl
30% Shea-Butter ( Wale)
25% Kokosfett (das duftende, Bio) nehme es auch für Bratkartoffeln, ab und an 🙂 Lecker !


naja, die Marmorierung war anders gedacht…
bis dann mal wieder