Aprikose in Buttermilch…

Aprikosenkernöl,, Palmkernöl,Sheabutter,Kokosöl, Macadamianussöl,Jojobaöl,Reiskeimöl,Erdnussöl,Seide,Buttermilchpulver,ca 11% ÜF,
OHP.. duftet nach Sweeet Sensation von Sensory. Es waren von einigen Ölen nur so kleine Schlückchen vorhanden, ich mag lieber nur so 3- 5 Zutaten..


wird auch ein Pflegeseifchen werden…

11 Gedanken zu “Aprikose in Buttermilch…

  1. Na Sybille, Du bist aber fleißig am Seifenherstellen 🙂 Wunderschön ist die Neue von der Marmorierung her – und von den „Zutaten“ bestimmt Genuss pur für die Haut!
    Liebe Grüße und Dir einen schönen Abend
    Ute
    .-= Ute´s last blog ..Wieder ein KAL =-.

    • ich muss einige Öle verseifen, da das MHD so nahe rückt, zum wegschmeißen zu schade, die Mengen der Seifen sind doch überschaubar 🙂
      lieben Gruß
      Sibylle

  2. Huhu Sybille,
    Deine neue Seife gehört wieder ganz klar zu den „gute Laune“ Seifchen. Die Farben sind toll und ich finde diese Stempel immer total klasse! …und Buttermilch ist immer gut 🙂

    Viele liebe Grüße von Katja
    .-= Katja´s last blog ..Mein “Neuer”… =-.

  3. Ich muss noch einige Seiflein machen, der Garten ruft, die Zeit wird doch knapp und bei mir wandern sonst ÖLe in die Tonne, habe gepennt. Inzwischen wird nicht mehr so viel geordert, Creme rühren macht auch Spass 😉
    lieben Gruß
    Sibylle

  4. oh Sibylle …. gestern bei meiner Gefrierschank Inventur, hab ich noch jede Menge Aprikosen entdeckt …. da wir es demnächst einen Kuchen geben.
    …… und Feigenkonfitüre, werd ich zubreiten! Aber Du sagst es der Garten rief mich gestern schon …..
    liebe Grüße
    Christel
    .-= Christel´s last blog ..Regenbogen – acice =-.

  5. Das ist ja mal eine tolle Idee ich habe auch so einige Öle noch rum stehen … die werde ich dann auch mal verarbeiten. Danke für den genialen Tipp. 😆 😆 😆

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s